wieder liegt ein erlebnisreiches Jahr mit vielen Höhen und Tiefen hinter uns. Wir nähern uns der längsten Nacht des Jahres, überall in den Häusern kehrt Ruhe, Besinnlichkeit, Gemütlich und Weihnachtsstimmung ein und wir möchten es nutzen, um noch einmal zurückzublicken und uns bei euch allen zu bedanken.

Auch in diesem Herbst standen mit dem Einbruch der Dunkelheit viele spannende Auftritte für uns an.

Auch in diesem Jahr trafen sich unsere Nachwuchsspieler voller Motivation, um wieder einmal kreativ zu werden.

Dank sehr freundlicher Unterstützung der Bildungslotterie durften unsere Nachwuchsmusiker ihre Instrumente mit allen Sinnen erproben.

 Voller Trauer und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem langjährigen, herzensguten Vorstandsmitglied

  Gerd Quint

Bei schlechtem regnerischem Wetter, haben wir uns mit dem Bus auf den Weg in den Wildpark nach Eeckholt gemacht.

Beim Landesmusikfest in Freren durften wir die Sommersaison erfolgreich beenden.