Nachdem wir bereits die ersten Übungsabende im neuen Jahr hinter uns gebracht hatten, war es an der Zeit auch mit den Freizeitaktionen ins neue Jahr zu starten.

 

Die Wahl fiel auf das Fun Center in Mildstedt. Viele der jüngeren Spieler kamen somit am 26.01 zusammen um 2 schöne Stunden miteinander zu verbringen.

 

Kurz nachdem alle eingetroffen waren, hieß es Straßenschuhe aus und Socken an. Sobald alle in den richtigen Klamotten waren, fiel der Startschuss und innerhalb weniger Minuten waren die Betreuer auch schon alleine gelassen. Die Betreuer setzten sich an den zugewiesen Tisch und hielten Ausschau nach allen.

 

Alle Spieler hatten sich auf den Weg zu den Trampolinen, Fußballfeldern oder zahlreichen anderen Attraktionen im Fun Center gemacht. Es wurde gerannt, geklettert und getobt, somit dauerte es auch nicht lange bis die ersten Stärkungen fällig wurden. Und so kehrten nach und nach alle an den Tisch zurück, um etwas zu essen oder zu trinken. Nach der Stärkung ging es für alle aber schnell zurück ins Getümmel.

 

Eine halbe Stunde bevor das Fun Center schließen würde, wurden alle hilfsbereiten Kinder nach vorne gebeten, um beim Aufräumen zu unterstützen. Auch ein paar unserer Spieler nutzen die Gelegenheit, denn es winkte nach getaner Arbeit eine Belohnung. Somit wurden Bälle gesammelt oder Fahrzeuge zurück gebracht, um ein Slush Eis zu ergattern.

 

Kurz danach gab es die nächste Durchsage, dass alle Spieler des Spielmannszuges bitte am Tisch zusammen kommen sollen. Nachdem alle wieder beisammen waren, hieß es erneut umziehen, da die ersten Eltern bereits warteten um ihre Kinder abzuholen. Und so gingen 2 Stunden voller Spiel, Spaß und Sport für alle viel zu früh zu Ende.

 

 

Wencke