Am Freitag den 21. Juni, stand alles unter dem Motto „Treffsicherheit“. Denn mit einer kleinen Gruppe unser jüngeren Spieler trafen wir uns in Husum in der Kegelsporthalle, um einen gemeinsamen Kegelnachmittag zu verbringen.

 

 

Nachdem wir uns in zwei Teams aufgeteilt hatten, konnte es mit einer Aufwärmrunde losgehen.

Zur großen Überraschung kamen sogar gleich alle Kugeln hinten an. Unter anderem haben wir sogar kleine Kegeltalente unter uns.

 

Nach der Aufwärmphase ging es dann an das „Schneckenkegeln“, hierbei wird exakt vorgegeben wie viele Kegel umfallen dürfen. Besonders die „6“ hat beide Teams zu schaffen gemacht.

Als dann auch „endlich“ dieses Spiel geschafft war, konnte es ,vor allem für die kleinen, um den spaßigeren Teil gehen. Denn nun war die Aufgabe, die vom Teamleiter gegebene Wurfaufgabe zu lösen. Wenn ein Spieler die richtige Kegelanzahl umgestoßen hatte, durfte sich dieser ein Naschiteil aus der Tüte nehmen.

 

Nach viel Spaß, Spannung, Lachen und Schokolade, endete auch dieser Nachmittag in der Kegelsporthalle in Husum.


Vielen Dank an die Helfer Lysann und Philipp.


Melina Hansen