Am Sonntag, den 20.10. haben wir uns wie auch in den vergangenen Jahren mit unseren Anfängern zum Laternebasteln getroffen.

 

 Jedoch ganz anders als in den letzten Jahren wurden die Laternen diesmal zu Fackeln gebastelt.

 

Jedes Kind hat eine halbierte Plastikflasche bekommen, in die ein Holzstock in den Flaschenhals gesteckt wurde. Dann konnte jeder Anfänger seiner Kreativität freien Lauf lassen und die Flasche mit bunten Transparentpapierschnipseln so verzieren, wie er wollte. Anschließend, um die Fackel zum leuchten zu bringen, hat jeder noch eine kleine Lichterkette bekommen, die er dann in der Fackeln deponieren konnte.

 

Nach der harten Arbeit, als die meisten schon fertig waren, haben wir  draußen noch ein paar Fangspiele gespielt, bis alle Kinder abgeholt wurden.

 

Nina Wiesenmüller