Am Samstag den 9. November wurde es schaurig und gruselig in der Hattstedter Aula/Vereinsheim.

 

Denn in diesem Jahr stand eine Halloweenparty für groß und für klein auf dem Programm.

Fast alle Spieler und Spielerinnen kamen in wirklich sehr kreativen Kostümen. Von der Piratenbraut bis zum Zombie war alles vertreten.

Es wurde viel getanzt, gerätselt und gut gegessen.

 

Da jeder etwas tolles für das Buffet beigetragen hatte, war auch für alle etwas passendes dabei. Nach einer kleinen ersten Stärkung konnte es dann mit dem Rätsel knacken losgehen.

Im sehr sehr dunklen Vereinsheim mussten kleine Gruppen, nur mit einer Taschenlampe ausgestattet, Buchstaben finden und zu dem passenden Lösungswort zusammensetzten. Das schnellste Team konnte sich eine Medaille ergattern. ( Leon,Francis,Till 1. Platz, Joanna, Marei, Sarah 2. Platz) .


Dann folgte die Modenschau für die Bewertung des besten Kostüm des Tages. Dieser ging an Ronja als Piratenlady und den zweiten Platz belegte Till als Zombie.

Zum Schluss wurde noch ordentlich auf den Zeitungen getanzt und Stopptanz gespielt.

 

Zum Schluss noch vielen Dank an alle Helfer und fleißigen Bäcker.

 

Melina Hansen