Ostern steht vor der Tür und wir haben uns gefühlt schon eine Ewigkeit nicht mehr gesehen.

 

 

Seit einem Jahr begleitet uns die Coronapandemie im Alltag und stellt uns vor besondere Herausforderungen.

 

Ein halbes Jahr lang ruht unser Übungsbetrieb und keine persönlichen Treffen dürfen stattfinden.

 

Nach wie vor blicken wir voller Zuversicht auf die Zukunft und haben bereits viele Angebote für diese Saison geplant und Ideen für unterschiedliche Treffen entwickelt.

 

Regelmäßige Online-Treffen sorgen mit einem bunten Spiel- und Spaßprogramm für Abwechslung im tristen Alltag und einige Anfänger nutzen die Möglichkeit des digitalen Einzelübens. Einzelheiten hierzu findet ihr wie gehabt auf unserer Homepage, auf Facebook, sowie auf Instagram.

 

Wir hoffen, dass auch ihr nach wie vor voller Zuversicht seid. Der Frühling steht vor der Tür, die Tage werden länger, viele Blumen bilden einen bunten Teppich um uns herum und die Sonne zaubert uns ein Lächeln ins Gesicht.

 

Den Frühlingseinzug möchten wir nutzen und hoffen, möglichst bald wieder mit dem Üben beginnen zu können. Für dieses Jahr stehen noch nicht viele Auftritte auf dem Plan. Somit bleibt uns viel Zeit für Gemeinschaftsaktivitäten in der Natur wie Waldtage, Spielenachmittage, Wasserprojekte usw., um endlich wieder persönlich Zeit miteinander verbringen zu können. Für Oktober steht ein Wettstreit auf dem Plan und falls es die Bedingungen zu lassen, möchten wir in den Herbstferien unsere Freunde in Ungarn besuchen.

 

Ebenso möchten wir sehr gerne unsere Jahreshauptversammlung nachholen, sobald es nach den Hygienevorschriften wieder erlaubt ist.

 

Ohne so treue Mitglieder wie ihr wäre unsere Vereinsarbeit nicht möglich.

 

Wir hoffen sehr, dass ihr uns nach wie vor auch in den schwierigen Zeiten weiterhin treu zur Seite steht.

Wir wünschen euch ganz schöne Ostertage, genießt die ersten Frühlingsmomente und bleibt alle schön gesund.

 

Wir hoffen sehr, euch möglichst bald wieder persönlich treffen zu dürfen.

 

Euer Vorstand