Am 28.09.2021 haben wir uns mit freundlicher Unterstützung der Umwelt Bingolotterie für einen weiteren gemeinsamen Tag im Mildstedter Wald getroffen.

Hierbei leitete uns Tomahaxx durch den Tag. 

 

Zu Beginn zeigte er uns, was er alles aus Naturmateralien erstellt hat. Besonders spannend waren für uns die Instrumente wie zum Beispiel ein Glockenspiel aus verschiedenen Hölzern oder eine Rassel aus Muscheln. 

Danach zeigte er uns welche Materialien wir bräuchten, um in der freien Natur ein Feuer zu entfachen.

 

Beim Gang durch den Wald erzählte er uns viel über die Sträucher, Pflanzen und Bäume am Wegesrand. 

An unserem Ziel - einer kleine Hütte - wurden wir selbst aktiv und kreativ: Es bauten zum Beispiel eigene Angeln, verschiedene Flöten und Musikinstrumente. 

 

Mittags gab es zur Stärkung für jeden ein gebratenes Spiegelei vom Grill. Hierfür verwendeten wir unsere gerade geschnitzten Pfannenwender. Und konnten Kräuter aus dem Wald zum Würzen nutzen. 

 

Nachmittags versuchten wir uns weiter am Schnitzen und bauten verschiedene Sachen.

 

Zum Abschluss haben wir Popcorn über dem Feuer gemacht. Das hat allen sehr gut geschmeckt. 

 

Der Tag im Wald hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und wir konnten einiges dazu lernen. 

 

Pia Westphal