Am 26. November haben wir uns mit 23 jungen Spielern vor dem Fun Center Husum getroffen.

 

Ungeduldig warteten wir vor der Tür bis alle dort waren und wir endlich reingehen konnten.

Nachdem all unsere Test- und Impfbescheinigungen kontrolliert wurden konnte es losgehen.

 

Schnell wurden Aufbewahrungsboxen für Schuhe, Jacke und Rucksack gesucht und schon konnte der Spaß beginnen.

Alle hatten freie Wahl wo sie anfangen wollten - im Klettergerüst, im Bällebad, auf den Trampolinen oder der Hüpfburg.

Zwischendurch gab es immer mal wieder eine Stärkung mit einem Slush-Eis oder etwas zu Essen, damit man gestärkt weiterspielen konnte.

Um schnell hin und her zu kommen gab es verschiedene kleine Fahrzeuge, damit man ja keine Zeit verliert.

Als es dann darum ging wer beim Aufräumen helfen möchte haben unsere jungen Spieler nicht lange gefackelt und direkt ihre Hilfe angeboten - ganz selbstverständlich!

Als kleine Belohnung gab es dann noch was kleines zu Naschen, was ganz wohlverdient verzehrt wurde, bis es dann so langsam Richtung Ausgang ging.

Vollkommen ausgepowert haben wir wieder unsere Schuhe angezogen und sind erschöpft nachhause gefahren.

 

Nina Wiesenmüller