Am Samstag den 23. April fand endlich unsere erste Freizeitaktivität statt.


Nach langer Pause konnten wir endlich wieder loslegen und mit unserem Freizeitprogramm starten und Zeit mit einander verbringen . An diesem Samstag stand vor allem der Spaß im Vordergrund .

Mit 15 Spielern ging es also ab zum Bowling nach Mildstedt.

Von einem kleinen Autocrash , der sogar von Mareike unserer neuen Hellseherin vorhergesagt wurde, bis hin zum Strike war alles dabei. Mareike konnte sogar die einzelnen Würfe vorhersagen.

Um 17 Uhr ging es dann los und die Kugeln wurden gerollt . Zwei Stunden lang wurden die Kugeln geworfen. Viele Spieler konnte sich Runde pro Runde steigern .
Aber gegen Lukas konnte sich keiner durchsetzten und er heimste den Sieg ein. Es gibt aber das Gerücht das dies  nur an seinem Bowlinghemd lag.

 

Melina Hansen