Am 24. November 2017 trafen wir uns alle gemeinsam im Vereinsheim in Hattstedt, um Lotto zu spielen. Nachdem alle angekommen waren ging es nach einer kurzen Erklärung des Spiels auch direkt los!


15 unserer Spieler hofften auf die größten Gewinne und haben, auch nachdem die ersten schon etwas gewonnen hatten, nicht den Kopf hängen lassen und konzentriert weiter gespielt.

Für eine volle Reihe gab es einen Schokoriegel, für zwei volle Reihen eine Tafel Schokolade und mit drei Reihen konnte man den jeweiligen Hauptgewinn in der Runde erzielen. Hier gab es die verschiedensten Preise: Buntstifte, Schreibblöcke, Seifenblasen oder Sticker, alles war dabei!
Zur Unterstützung standen uns Sophia, Julia und Gerd, die auch alle eifrig am mitfiebern waren, genauso wie unsere Ausruferin Ida, die natürlich alle Zahlen nach dem Zufallsprinzip gezogen hatte.

Am Ende des Lottoabends ging keiner mit leeren Händen, denn alle die, die leider nichts gewonnen hatten, bekamen noch eine Tafel Schokolade und so konnten alle zufrieden nachhause gehen.

Nina Wiesenmüller